en

How to avoid translation slip-ups and deciding when the use of machine translation systems actually makes sense

Diesen April widmen wir uns Pleiten, Pech und Pannen der Übersetzungsbranche. Doch was uns in Ferienanlagen und Restaurants zum Lachen bringt, kann im professionellen Umfeld schnell problematisch werden. Wie Sie Übersetzungsfehler vermeiden und was Sie beim Umgang mit maschinellen Übersetzungssystemen beachten sollten.

Mistranslations: Should you laugh or cry?

Die Speisekarten fremdländischer Restaurants lassen uns mitunter nicht nur ob der zu erwartenden Gaumenfreuden grinsen, sondern auch ob der einen oder anderen Falschübersetzung. Wenn aus dem Steak Tartare ein Zahnsteinsteak, aus der Avocado ein Rechtsanwalt, aus der Pizza Quattro Stagioni eine Pizza vier Bahnhöfe oder aus einem Turkey and Ham Pie die Türkei mit Schinken-Kuchen wird, geht die Welt nicht gleich unter. Wir schmunzeln und haben Nachsicht mit dem armen Tropf, der die Speisekarte in fünf Sprachen übersetzen und sich darauf verlassen musste, dass das Internet die richtige Übersetzung ausspuckt.

Auf deutlich mehr Resonanz stossen Übersetzungsfehler grösserer Organisationen. Als der Migros vor ein paar Jahren ein peinlicher Schnitzer unterlief, wusste schnell die ganze Schweiz Bescheid. Der Detailhändler pries seine Schweizer Bratbutter in Französisch als «Beurre à rôtir suisses» und in Italienisch als «Burro per arrostire svizzeri» an – also als Butter, mit der man Schweizer brät. Ob es für die Zubereitung eines Schweizers eine spezielle Butter braucht, ist nicht bekannt, wäre im Hinblick auf eine optimale Geschmacksentfaltung aber durchaus möglich. Klar ist, dass die Migros mit dieser Falschübersetzung keine Schweizer, sondern sich selbst in die Pfanne gehauen hat. Hoffentlich nicht ohne die passende Butter.

Auch die AXA hatte mit dem lieben Französisch ihre Mühe, als sie ihr Verkehrsmaskottchen Max der Dachs mit «Max le Blaireau» übersetzte. «Blaireau» bedeutet zwar «Dachs», aber auch «Rasierpinsel». Und jemanden als «Blaireau» zu bezeichnen ist eine Beleidigung und bedeutet in etwa so viel wie «dummer Spiesser». Ennet des Röstigrabens war es also Max der Spiesser, der nur bei grün über die Strasse ging. Die AXA geriet gehörig ins Schleudern und Max der Dachs heisst im Welschland nun einfach Max. Weniger ist manchmal eben mehr.

Reputational damage: More than just putting your foot in it

The “Swinegate” case demonstrates more clearly than ever how one wrong translation can result in extensive damage to a company’s reputation. The British chief economist of UBS Wealth Management laced his statement about the impact of the swine flu on price inflation in China with some typical British humour by stating that the swine flu “only matters if you are a Chinese pig”.

Was für uns Westler ein harmloser Scherz ist, wurde von chinesischen Staatsangehörigen als massive Beleidigung aufgefasst. Die Phrase «Chinese pigs» wurde aus dem Kontext gerissen, falsch interpretiert und so übersetzt, dass sie chinesische Staatsangehörige mit Schweinen gleichsetzt. Die Folge war eine Welle der Entrüstung und – trotz zahlreicher Entschuldigungen seitens der UBS – ein geplatzter Deal mit einem chinesischen Staatsunternehmen.

Wortwörtlich um Leben und Tod kann es gehen, wenn medizinische Fachbegriffe falsch übersetzt werden. Laut einer amerikanischen Studie sind von 30’000 falschen Behandlungen rund 1’500 auf Übersetzungsfehler zurückzuführen. Für Betroffene können solche Vorfälle verheerend enden. Etwa wenn in einem Bericht aus dem Schilddrüsenkrebs ein Rückenmarkkrebs wird oder wenn die Gebrauchsanleitung eines Defibrillators missverständliche Anweisungen enthält.

Doch wie sind solche Debakel bestmöglich zu vermeiden? Entspringen sie mangelnder Professionalität des Übersetzers oder sind sie im Einsatz unausgereifter maschineller Übersetzungsprogramme zu begründen? Die Antwort auf diese Frage ist so unbefriedigend wie logisch: Es kommt darauf an. Grundsätzlich gilt: Wer nicht mit einem professionellen Sprachdienstleister zusammenarbeitet, riskiert den Tritt ins Bratfettnäpfchen. Was aber nicht bedeutet, dass maschinelle Übersetzungssysteme per se nicht zu empfehlen wären.

Opportunities and limits of Neural Machine Translation

Technology began to make its presence felt in the translation industry a long time ago. Specialised computer programmes, known as CAT tools, support language services providers in their work and increase the quality of translations. Machine translation programmes have also been around for a while. When it comes down to it, they are not really any different from electronic dictionaries. In the wake of big data, however, they have developed very rapidly over the last few years, and for some time now people have been enthusing about Neural Machine Translation (NMT). NMT works with artificial neural networks and is already delivering surprisingly good results. Of course, this does not mean that technology can ever completely replace humans, but NMT does prove useful when translating content with little emotional weight. Emotional weight refers to the emotionality of a text, i.e. how strongly the text should appeal to readers on an emotional level. Texts with little emotional weight include regulations, product descriptions and instructions. The communicative function of the information or instructions is the primary focus of these texts.

NMT kann bei der Übersetzung solcher Texte durchaus Zeit sparen, weil der Rechercheaufwand geringer ausfällt. Nichtsdestotrotz sind auch hier Falschübersetzungen an der Tagesordnung. Wer NMT nutzt, sollte daher erstens der Zielsprache mächtig sein und zweitens ein gesundes Urteilungsvermögen hinsichtlich der Maschine mitbringen. Es empfiehlt sich, insbesondere Fach- und Schlüsselbegriffe zusätzlich zu recherchieren.

So how emotional can a machine be?

To further complicate matters, there are also some types of text with little emotional weight that nevertheless cannot be translated satisfactorily with NMT. This includes all documents which, for legal reasons, must not contain errors under any circumstances, such as package inserts, instruction manuals, financial and medical reports. In order to handle demanding translations like these, you need a professional translator who is familiar with the relevant specialised domain and can detect any linguistic peculiarities or ambiguities. Otherwise, your thyroid cancer could quickly become pancreatic cancer.

Text types with high emotional weight such as advertisements or website and app content are definitely not suitable for NMT. The reason lies in their communicative function. The purpose of texts with high emotional weight is to convince, form opinions and trigger action. They are characterised by elegance and wit, and they implement rhetorical means such as puns or ellipses. Without these stylistic features the text would not fulfil its communicative function.

Ein professioneller Übersetzer ist sich der kommunikativen Funktion des Textes bewusst und versucht in solchen Fällen zum Beispiel, ein anderes, in der Zielsprache passendes Wortspiel einzubauen. NMT kann das nicht. Es ist und bleibt ein Rechner. Ihm fehlt das nur allzu Menschliche: der Blick für das Ganze, das „Gspüri“ und die Kreativität.

The best way to avoid translation fails

Contact a professional language services provider

  • Am sichersten ist es, wenn Sie mit einem professionellen Übersetzungspartner zusammenarbeiten. Professionelle Übersetzungsagenturen sind ISO-zertifiziert und verfügen über umfassende Datenschutzrichtlinien. Zudem arbeiten sie mit spezialisierten Sprachtechnologien, die eine einheitliche Terminologie und konsistente Übersetzungen gewährleisten.
  • Always work with the same language services provider whenever possible, as they are most familiar with you and your requirements.

Use NMT sensibly and carefully

  • First determine the purpose of the translation you require.
  • A stand-alone NMT text is appropriate if you only want to know what a text is about, and the translation is not going to be published or passed along.
  • If you want to use the NMT for other purposes, it is best to have a professional editor/proofreader look over the translation.
  • Don’t forget that free neural machine translation systems offer little or no data protection. Your texts will be saved in their database and used as a reference for future translations! It is highly recommended that you contact a professional language services provider for secure machine translations that do not compromise your data.

We are more than happy to help

Do you have any questions? With SwissGlobal on your team, you have an expert language services provider to support you with your individual needs. We all know that lawyers, train stations and beloved ladies are not fit for consumption and that mistranslations really suck. We avoid translation fails by relying on our experience, expertise, ISO-certified quality management and the use of professional process and language technologies. This also includes an encrypted NMT solution to ensure that your data is always protected and secure.

SwissGlobal services